Professor Michael Baumann, DKFZ – Ko-Vorsitzender Strategiekreis

Michael Baumann

Quelle: NCT Dresden/P. Benjamin

Professor Michael Baumann ist Ko-Vorsitzender des Strategiekreises der Nationalen Dekade gegen Krebs. Seit zwei Jahren ist er Vorstandsvorsitzender und Wissenschaftlicher Stiftungsvorstand des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) Heidelberg.

Michael Baumann, 1962 geboren, lehrt Radioonkologie an der Technischen Universität Dresden. Er hat die radioonkologische Forschung in Dresden maßgeblich mit aufgebaut, unter anderem als Direktor der Klinik für Strahlentherapie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus und als Direktor am Institut für Radioonkologie des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf. Zudem war er Sprecher des DKTK und NCT-Standortes Dresden.

Michael Baumann erhielt eine Vielzahl Akademischer Auszeichnungen. So wurde er als erster deutscher Wissenschaftler 2018 mit der Janeway Gold Medal der American Radium Society ausgezeichnet. Ebenfalls in dem Jahr erhielt er den Deutschen Krebsforschungspreis.

Mehr über das DKFZ lesen Sie hier: Partnerporträt Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg