Professor Heyo K. Kroemer, Deutsche Hochschulmedizin

Professor Dr. Heyo K. Kroemer ist Mitglied im Vorstand des Verbandes der Universitätsklinika Deutschlands e.V. (VUD) und vertritt die Deutsche Hochschulmedizin. Der Vorstandsvorsitzende der Charité – Universitätsmedizin Berlin prägte die Entwicklung der deutschen Hochschulmedizin entscheidend. 1960 in Leer/Ostfriesland geboren, gilt Heyo K. Kroemer als Medizinmanager mit internationalem Renommee.

Der Verband der Universitätsklinika Deutschlands e.V. (VUD) repräsentiert die 34 deutschen Universitätsklinika. Diese sind eine tragende Säule des Gesundheitssystems und stehen für eine Krankenversorgung auf höchstem Niveau sowie für Spitzenforschung und die Einführung neuer Behandlungsmethoden. Zudem sichern die Universitätsklinika, gemeinsam mit den medizinischen Fakultäten, die Ausbildung künftiger Generationen von Ärzten und Wissenschaftlern. Gemeinsam mit außeruniversitären Partnern führen sie neue medizinische Methoden in das Gesundheitssystem ein.

Der Deutsche Hochschulmedizin e.V. ist der Dachverband, in dem VDU und der Medizinische Fakultätentag (MFT) zusammenarbeiten.

Mehr über die Deutsche Hochschulmedizin lesen Sie hier: Partnerporträt Deutsche Hochschulmedizin