German Cancer Survivors Week: Komplementäre Methoden bei Krebs

Komplementäre Methoden bei Krebs
Die Auftaktsitzung am 31. Mai widmet sich den Fragen, wie Patient*innen seriöse komplementärmedizinische Methoden erkennen können, wie sie sinnvoll zur Linderung von Nebenwirkungen eingesetzt werden und was Krebsbetroffene zum Thema Krebsdiäten wissen müssen.

Veranstaltung im Rahmen der German Cancer Survivors Week 
Mit den erstmals digital angebotenen Sitzungen, die über eine Woche verteilt sind (vom 31. Mai bis zum 5. Juni), haben Interessierte die Möglichkeit, von Zuhause aus teilzunehmen – egal, wo sie sich in Deutschland befinden. Neben Vorträgen von Expert*innen haben Teilnehmer*innen die Möglichkeit, in Breakout-Sitzungen ihre Fragen zu stellen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstalter: Deutsche Krebsstiftung
Schirmherrschaft: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

Veranstaltungszeit und Ort:

31. Mai 17-19 Uhr
virtuell

Link:

Programmflyer (PDF)


Weitere Termine