5. März 2020: Pressekonferenz des BMBF zur wachsenden Bedeutung von Künstlicher Intelligenz in der Medizin am Beispiel "Cancer Scout"

Pressekonferenz zur wachsenden Bedeutung von Künstlicher Intelligenz in der Medizin

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek stellt als ein Beispiel das neue Forschungsprojekt "Cancer Scout" vor. In diesem Projekt soll erforscht werden, ob es möglich ist, mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) molekulare Veränderungen in Tumoren zu erkennen, um sie wirksamer behandeln zu können.

Die Pressekonferenz wird live auf www.bmbf.de/livestream und dem Twitterkanal @BMBF_Bund übertragen.

Veranstaltungsort:

Donnerstag, 5. März 2020, 10:30 Uhr
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Presse- und Besucherzentrum, Kapelle-Ufer 1, 10117 Berlin

Link:

Presseeinladung

Weitere Termine