16. Heidelberger KrebsPatiententag

Expertinnen und Experten informieren am 16. KrebsPatiententag 2021 über aktuelle Forschungsergebnisse und modernste Behandlungsstrategien. Eine wichtige Rolle spielen weiterhin die Entwicklung individueller Therapiekonzepte und die ganzheitliche Betrachtung des einzelnen Menschen. Neben der medizinischen Versorgung ist dabei auch das breite Angebot an Beratungsdiensten von zentraler Bedeutung. Die Beratungsdienste des Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) und der Krebsinformationsdienst des Partners der Dekade, DKFZ, sowie die vielfältigen Selbsthilfegruppen werden sich vorstellen. Im Anschluss an die Fachvorträge am Vormittag gibt es am Nachmittag im Rahmen des Selbsthilfeforums Raum und Zeit für individuelle Fragen von Betroffenen, Angehörigen und Interessierten zum Umgang mit der Erkrankung.

Die Veranstaltung steht erneut unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Heidelberg Prof. Eckart Würzner und des Krebsverbandes Baden-Württemberg e.V.

Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Alle Fachvorträge am Vormittag werden barrierefrei durch Untertitelung dargestellt. Nach jedem Vortrag gibt es eine kurze Fragerunde.

Veranstaltungsort:

virtuell, 17. April 2021 von 10:00 bis 13:00 Uhr

Link:

Zur Veranstaltung

Zum Flyer der Veranstaltung (mit Vortragsprogramm)


Weitere Termine