14. Februar 2019: Festakt zur Gründung des HI-TRON Mainz

In Mainz wird am Donnerstag, 14. Februar, die Gründung des Helmholtz-Instituts für Translationale Onkologie (HI-TRON) mit einem Festakt begangen. Universitäts-Präsident Prof. Georg Krausch wird die Feier eröffnen, zu Gast ist auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Ziel des HI-TRON ist es, ein weltweit führendes Zentrum für personalisierte Krebsmedizin am Wissenschaftsstandort Mainz aufzubauen.

Uhrzeit:

10.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Alte Mensa der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Johann-Joachim-Becher-Weg 5, 55128 Mainz

Kontakt:

Stefanie Höger

Tel.: 0173/1829898

E-Mail: hitron-event@dkfz-heidelberg.de

Link:

https://www.dkfz.de/de/presse/pressemitteilungen/2018/dkfz-pm-18-44-Gemeinsames-Ziel-Schlagkraeftigere-Immuntherapien-gegen-Krebs.php